Find us on Facebook

betterplace.org



smoost - einfach. kostenlos. helfen

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Vereins „Refugees Online e.V.“!

Der Verein entstand im Dezember 2014 aus einer privaten Initiative die sich zum Ziel gemacht hat in Flüchtlings- und Asylbewerber-Unterkünften kostenfreien Internetzugang und Computer bereit zu stellen.

Für Flüchtlinge ist das Internet oftmals die einzige Möglichkeit mit ihren Familien Kontakt zu halten und Zugang zu Informationen zu bekommen. Wir möchten durch die Bereitstellung von Internetzugang den Flüchtlingen helfen, mit der Situation auf der Flucht besser klar zu kommen und den Kontakt zu ihren Angehörigen halten zu können.

Wir sind mit  unserem ersten Projekt in der Erstaufnahmeeinrichtung am Fliegerhorst in Fürstenfeldbruck im Februar 2015 online gegangen und betreuen mittlerweile 95 Einrichtungen. Seit einigen Monaten arbeiten wir mit AsylPlus e.V. zusammen, die eine ganz wunderbare Online-Lernoberfläche für Asylbewerber zusammengestellt hat und auch PCs für Unterkünfte bereitstellen kann. Denn die zu uns geflüchteten Menschen müssen auch integriert werden.

Wir haben reichlich technisches Know-How aufgebaut, das wir gerne weitergeben wollen. Vor dem Hintergrund der geplanten Novellierung des Telemediengesetzes haben wir eine Lösung erarbeitet und umgesetzt, die Missbrauch weitgehend verhindern kann und das Haftungsrisiko für den Betreiber des Internetzugangs minimiert. Dazu setzen wir professionelle WLAN-Hotspot-Systeme ein und geben die Zugangscodes nur an registrierte Nutzer heraus. Das ist für die Bewohner der Unterkünfte anfangs ein wenig mühsam, aber der Umgang mit den Codes wird schnell erlernt und der Service sehr gut angenommen.

Gerne beraten wir interessierte Helferkreise und geben vorkonfigurierte Systeme zu Selbstkosten ab.

Unsere Arbeit für die Flüchtlinge ist kostenlos, aber keineswegs umsonst. Die Kosten für Internet, technische Infrastruktur und Verbrauchsmaterial werden ausschließlich aus Spenden finanziert, daher sind wir auf Ihre Zuwendungen angewiesen.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und für Spenden über 50 Euro stellen wir Ihnen sehr gerne eine Spendenquittung aus.
Bankverbindung:

Refugees Online e.V.
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN   DE28 7025 0150 0028 0161 52
BIC  BYLADEM1KMS
Falls Sie bei uns aktiv mitmachen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an vw (at) refugees-online.de